Heizkörper

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS)

In Vorbereitung der Novellierung der EnEV 2009 hat das BMVBS Kosten erfolgter Sanierungen untersucht und diese in einem Gutachten veröffentlicht.

Nachstehende Kosten sind dieser Untersuchung entnommen.

Für Raumheizkörper wurden im Zuge der energetischen Modernisierung nachträglich eingebaut bzw. vorhandene alte Heizkörper ersetzt. 

Aus dieser Maßnahme resultierten durchschnittliche zusätzliche Kosten zwischen knapp 200 € bis 500 € je Heizkörper, im Mittel ca. 325 € je Heizkörper.

In einzelnen kleineren Gebäuden erreichten die durchschnittlichen Kosten aber auch über 700 € je Heizkörper.

 

Enthalten sind alle Kosten für die gegebenenfalls erforderliche Demontage und Entsorgung vorhandener Heizkörper, die Montage der neuen Heizkörper sowie aller Materialien wie z. B. Montagesets und Wandkonsolen, Ventileinsätze, Thermostatköpfe und Kleinteile.

Quelle: Vollkosten und Kostenfunktionen BMVBS-Online-Publikation, Nr. 07/2012

 

Bad- und Designheizkörper sind erheblich teurer.

weitere Infos

Thermische Behaglichkeit

zurück